Erholung

Zu den größten touristischen Attraktionen unseres Gelände gehört der Zobtenberg und der Schlesischer Landschaftspark.

Der Zobtenberg erhebt sich majestätisch über Schlesischer Niederung von manchen kleineren Anhöhen umgeben (Radunia, Gozdnica, Wiezyca). Der Berg diente wahrscheinlich schon ung. 1 300 v.u. Z als Platz der heidnischen Kulte.

Man kann den Zobtenberg mit drei Routen erreichen: Roten, Grünen und Gelben. Man kann auch mit dem Fahrrad auf den Berg hinauf. Auf den Routen befindet sich Urslowiänische Kultskulpturen u.a Mönch und Fräulein mit Fisch. Auf dem Gipfel befindet sich das Gebäude vom Fernsehsender, TV-Mast und eine Herberge für Touristen.

Zu den anderen sehenswerten Plätzen gehören der Barockschloss in Kratzkau (Pałac Krasków), der Schloss in Kreisau (palac w Krzyzowej) Sitzung der Internationalen Stiftung für Europäische Verständigung u ng. Denkmäler in Schweidnitz, im Winter Sckipisten in Rzeczka und viele andere.